Wir möchten Landesgruppen gründen (NÖ, Wien und Tirol gibt es schon) um der erfolgreiche Ausbildungslinie der Rettungshunde NÖ auch anderswo eine Plattform und ein Einsatzgebiet zu bieten.

Außerdem sollen all die Erfahrungen aus Einsätzen österreichweit vernetzt und geteilt werden um Abläufe in der Einsatzabwicklung zu optimieren.

Wir wollen Schulungen und Seminare anbieten, an denen jede/r Hundeführer:in teilnehmen kann – egal bei welcher Organisation er oder sie tätig ist.

Ebenso soll ein offener und lebendiger Erfahrungsaustausch gelebt werden – letztendlich haben wir alle das gleiche Ziel! Für alle zugänglich und völlig verbandsunabhängig!

Die Rettungshundearbeit kann bei Personensuchen eine Menge beitragen, den entscheidenden Unterschied machen. Es soll keine Personensuche ohne Rettungshunde mehr geben!

Back to top
Close Offcanvas Sidebar