Alisha - eine alte Dame nimmt Abschied

Alisha – eine alte Dame nimmt Abschied

Alisha 15.06.2004 – 29.04.2022

Auch für die größte Kämpferin ist es irgendwann Zeit die Bühne des Lebens zu verlassen. Für Alisha war es heute Zeit Abschied zu nehmen. So laut sie ihr Leben lang war, so leise verbrachte die Grand Old Lady ihren letzten Tag. Selbst der kleine Benno wusste um diesen besonderen Tag und lag über eine Stunde lang an Alisha gekuschelt und sagte ganz leise tschüß.

Alisha was warst du bloß für ein toller, lauter und großartiger Hund. Dein Leben war die Arbeit als Rettungshund – völlig egal welcher Zweibeiner dich auf deiner Suche begleitet hat, du warst in deinem Element und hast immer 150 % gegeben.Nie werden wir vergessen, wenn Stefan dich voll Überzeugung mit “Such links – Such rechts” los geschickt hat, du hast ihm im Glauben gelassen, dass er dir den Weg dirigieren kann. Dabei hast du ganz alleine deinen eigenen Plan einer Suche verwirklicht. Weithin hat man dein Bellen gehört, egal ob über Funk oder einfach so. Vor dir konnte sich kein Mensch verstecken, der wurde garantiert gefunden.

Alisha mein altes Mädel, du warst nicht immer so die nette und angepasste Hundekollegin für deine Hunde-Kumpelinen, oh nein du hast schon deutlich gemacht wer die Herrin im Hundehaushalt ist. Aber es war gut so, dein starkes Kämpferherz hat dich fast 18 Jahre alt werden lassen. Du hast gekämpft und selbst wenn dich mal deine Beine verlassen haben, du hast dich mit Stolz und Kraft aufgerappelt und weitergelebt und vor allem weitergebellt. 🙂

Liebe Alisha, lauf frei und belle so lange und so laut wie du willst, nun wieder voller Kraft und Energie, lauf schnell, streite, spiele – Lebe – Du auf deiner Wolke und wir hier in Erinnerung an dich.Bis wir wieder mit all unseren Hundemädels und Jungs zusammen sind.

Stefan Kopf hoch, du hast die richtige Entscheidung getroffen.

Wir fühlen mit dir…Karin und das ganze Rettungshundeteam