Übung mit anderen Einsatzorganisatinen in Zistersdorf

Übung im Pflege- und Betreuungszentrum Zistersdorf

Gemeinsam den Realfall üben erleichtert das Zusammenspiel der Einsatzorganisationen im Ernstfall.
Unter diesem Motto, fand am Sonntag bei sommerlichen Temperaturen, eine große Übung im Pflege und Betreuungszentrum Zistersdorf statt.
Gemeinsam mit unseren Rettungshundepartnern der ÖRHB Landesgruppe Niederösterreich/Wien, der Feuerwehr Zistersdorf und Groß Inzersdorf, sowie dem Personal des PBZ Zistersdorf, organisierten wir eine Übung die dem Realfall schon sehr nahe gekommen ist.
Wir freuten uns über den Besuch von Landesrätin Fr. Mag. Christiane Teschl-Hofmeister. Sie konnte sich über den Ablauf einer Vermisstensuche persönlich informieren.
Vielen Dank an alle Beteiligten für die hervorragende Zusammenarbeit und herzlichen Dank an das PBZ für die Möglichkeit der Durchführung und die köstliche Verpflegung.
Fotos: Patrizia Nagel

Gemeinsam den Realfall üben erleichtert das Zusammenspiel der Einsatzorganisationen im Ernstfall.
Unter diesem Motto, fand am Sonntag bei sommerlichen Temperaturen, eine große Übung im Pflege und Betreuungszentrum Zistersdorf statt.
Gemeinsam mit unseren Rettungshundepartnern der ÖRHB Landesgruppe Niederösterreich/Wien, der Feuerwehr Zistersdorf und Groß Inzersdorf, sowie dem Personal des PBZ Zistersdorf, organisierten wir eine Übung die dem Realfall schon sehr nahe gekommen ist.
Wir freuten uns über den Besuch von Landesrätin Fr. Mag. Christiane Teschl-Hofmeister. Sie konnte sich über den Ablauf einer Vermisstensuche persönlich informieren.
Vielen Dank an alle Beteiligten für die hervorragende Zusammenarbeit und herzlichen Dank an das PBZ für die Möglichkeit der Durchführung und die köstliche Verpflegung.
Fotos: Patrizia Nagel