Neues Einsatzfahrzeug

Neues Einsatzfahrzeug

Der neue Einsatzbus der Rettungshunde Niederösterreich ist nun auch fertig

Ein Opel Movano der für Einsatzzwecke umgebaut wurde, wird in Zukunft die Arbeit der Einsatzleitung erleichtern. Ausgestattet mit eingebauten Funkgeräten der Feuerwehr und einem TETRA, ausfahrbarem Funkmast, fixen Halterungen für das Notstromaggregat, Erste Hilfe Rucksack, Drucker und Ladestationen für die Handfunkgeräte. Außerdem können die Hunde in vier komfortablen Käfigen untergebracht werden, selbstverständlich ist das Fahrzeug mit Klimaanlage und Standheizung ausgerüstet. Ein ausfahrbare Markise schützt vor Sonne und Regen.
Ein Leuchtballon wurde ebenfalls bereits angekauft, auch er findet einen fixen Platz in dem Einsatzfahrzeug.
Der “Fuhrpark” der Rettungshunde Niederösterreich ist vorerst einmal mit den beiden Fahrzeugen Ford Galaxy und dem Opel komplett.

Wir danken den Sponsoren sehr herzlich.