Ferienspiel bei der FF Pillichsdorf

Auch heuer waren die Rettungshunde Niederösterreich ein Programmpunkt des beliebten Ferienspiels der Freiwilligen Feuerwehr Pillichsdorf an dem zahlreiche Kinder teilnahmen.
Bei einer Unterordnungsvorführung erfuhren die Kinder sowie ihre Begleitpersonen einiges über die Ausbildung von Rettungshunden. Nachdem vorgezeigt worden war, wie unsere Hunde über verschiedene Geräte geführt werden, durften das auch die “Junghundeführer” ausprobieren. Großen Anklang fanden die anschließenden Suchübungen, bei denen sich Freiwillige verstecken durften und von unseren Hunden gesucht wurden.
Selbstverständlich gab es nach dieser “Anstrengung” eine Jause für alle Teilnehmer und das Spritzen mit dem Feuerwehrschlauch durfte auch nicht fehlen. Die Stimmung erreichte ihren Höhepunkt, als alle so richtig nass waren.

Wir danken der FF Pillichsdorf für die Einladung!