Tag der Rettungshunde, Einsatzübung

Tag der Rettungshunde, Einsatzübung

Am 27. April findet erstmals der Tag der Rettungshunde statt. Nachdem unsere Aufgabe das Suchen von vermissten Personen ist, entschieden wir, dass eine große Einsatzübung sicher der richtige Rahmen für diesen Tag ist.

Von dem Bezirksfeuerwehrkommando Tulln wurde die großangelegte Übung “Donau08” organisiert. Übungsannahme war eine Explosion auf einem Passagierschiff, verletzte Passagiere mussten auf dem Schiff gefunden, erstversorgt und geborgen werden. Einige der Passagiere gingen über Board, sie schwammen zum Ufer und wurden dort von der Feuerwehr und den Teams der Rettungshunden Niederösterreich gesucht.

Abschließend wurden sämtliche Einsatzkräfte mit köstlichem Schweinsbraten verwöhnt, auch an die Hunde wurde gedacht, sie wurden von der Feuerwehr mit Schweineohren und Leckerlis belohnt.

Wir bedanken uns für die Einladung bei dieser Übung dabei sein zu dürfen.
http://www.bfkdo-tulln.at

zurück