Nachtübung

Die meisten Einsätze finden in der Nacht statt, deshalb werden regelmäßig Übungen in der Dunkelheit abgehalten.
Es wurden zweier Gruppen eingeteil, ein Hundeführer und ein Assistent der für Funken und Orientieren zuständig war, bekamen die Teams ihr Suchgebiet zugeteilt. Während der Suche wurden dem Assistenten per Funk verschiedene Orientierungsaufgaben gestellt.

Die meisten Einsätze finden in der Nacht statt, deshalb werden regelmäßig Übungen in der Dunkelheit abgehalten.
Es wurden zweier Gruppen eingeteil, ein Hundeführer und ein Assistent der für Funken und Orientieren zuständig war, bekamen die Teams ihr Suchgebiet zugeteilt. Während der Suche wurden dem Assistenten per Funk verschiedene Orientierungsaufgaben gestellt.