Zu den Bezirksfeuerwehrbewerben waren die Rettungshunde Niederösterreich nach Judenau eingeladen. Zwischen den Bewerben und der Siegerehrung fand eine Vorführung unserer Arbeit statt. Wir danken für die Einladung.
Die Bundesbewerbe wurden an zwei Tagen abgehalten, am ersten Tag waren die Kinder in der neuen Feuerwehrschule in Tulln eingeladen. Es gab für die Kids einige Stationen zu besuchen, beim provisorischem Trümmerkegel konnten sich die Kinder verstecken und sich von einem Rettungshund suchen lassen.
Am 20. Juni waren Reinhard und Christa mir ihren Hunden in die Volksschule Mittergrabern eingeladen. Zur Begrüßung durften die Kinder mit dem Therapiehund Bagira spielen. Danach ging es in den Turnsaal, wo die Kinder über die Rettungshundearbeit informiert wurden. Von Seiten der Kinder wurden viele Fragen über die Rettungshunde gestellt. Anschließend zeigten wir im Freien…
Foto: Sabine Schmutzer Beim diesjährigen Feuerwehrfest in Oberrußbach waren die Rettungshunde Niederösterreich eingeladen, um den Gästen mit einer Vorführung einen Einblick in die Rettungshundearbeit zu ermöglichen.