Kindersicherheitsolympiade in Böheimkirchen

Foto: Anton Endsdorfer
Text: Dieter Cervenka

Heute waren die Rettungshunde Niederösterreich bei einer Ausscheidung zur Kindersicherheitsolympiade 2005 eingeladen. In Böheimkirchen trafen sich Volksschüler aus dem gesamten Bezirk St.Pölten um ihre Kenntnisse wichtiger Verhaltensregeln unter Beweis zu stellen. Auch viele Einsatzorganisationen waren präsent. Die Freiwillige Feuerwehr, die Landesgendarmerie, das Rote Kreuz, der zivile Katastrophenschutz, der ÖAMTC und auch wir standen Rede und Antwort. Uns ist es ein besonderes Anliegen Kindern so früh als möglich den richtigen Umgang mit dem Hund zu vermitteln, damit er auch für sie zum ältesten Freund des Menschen werden kann. Wie im Flug verging dieser Vormittag. Gerne kommen wir wieder zu solch wichtigen erlebnisreichen Veranstaltungen.

Foto: Anton Endsdorfer
Text: Dieter Cervenka

Heute waren die Rettungshunde Niederösterreich bei einer Ausscheidung zur Kindersicherheitsolympiade 2005 eingeladen. In Böheimkirchen trafen sich Volksschüler aus dem gesamten Bezirk St.Pölten um ihre Kenntnisse wichtiger Verhaltensregeln unter Beweis zu stellen. Auch viele Einsatzorganisationen waren präsent. Die Freiwillige Feuerwehr, die Landesgendarmerie, das Rote Kreuz, der zivile Katastrophenschutz, der ÖAMTC und auch wir standen Rede und Antwort. Uns ist es ein besonderes Anliegen Kindern so früh als möglich den richtigen Umgang mit dem Hund zu vermitteln, damit er auch für sie zum ältesten Freund des Menschen werden kann. Wie im Flug verging dieser Vormittag. Gerne kommen wir wieder zu solch wichtigen erlebnisreichen Veranstaltungen.