Schulfest VS Wien 21

Text: von Simone Muck

Am 18.6.04 fand in einer VS in Wien 21., Schule das alljährliche Sommerfest statt und auch heuer war unsere Staffel wieder herzlich eingeladen.
Ein starker Wolkenbruch ließ uns kurz zögern, ob wir wirklich die Hunde aus den Autos holen sollten um sie mit den Kindern am Schulhof spazieren gehen zu lassen, aber nachdem die Kids sich so darauf gefreut hatten und schon ganz aufgeregt um uns herumschwänzelten entschieden wir uns, die Hunde doch zu holen.
Für die Volksschüler war es sichtlich ein Highlight des Festes, mit den Hunden an der Leine über die aufgestellten Geräte wie Wippe oder Leiter zu gehen, dem Hund Sitz oder Platz zu befehlen und über den Hof zu spazieren. Sobald die kleinen Nachwuchshundeführer ein hotdog o.ä. in der Hand hielten, gingen die Hunde bereitwillig mit, war keine Leckerei vorhanden musste eher das Kind mit dem Hund gehen… Nach einer Unmenge an Streicheleinheiten und Liebkosungen ging auch dieser Nachmittag bald zu Ende und endlich bekamen auch wir Hundeführer leckere Grillkoteletts und Bratwürste als Belohnung und letztendlich mussten sich Kinder und Hunde bis zum nächsten Jahr verabschieden.

Text: von Simone Muck

Am 18.6.04 fand in einer VS in Wien 21., Schule das alljährliche Sommerfest statt und auch heuer war unsere Staffel wieder herzlich eingeladen.
Ein starker Wolkenbruch ließ uns kurz zögern, ob wir wirklich die Hunde aus den Autos holen sollten um sie mit den Kindern am Schulhof spazieren gehen zu lassen, aber nachdem die Kids sich so darauf gefreut hatten und schon ganz aufgeregt um uns herumschwänzelten entschieden wir uns, die Hunde doch zu holen.
Für die Volksschüler war es sichtlich ein Highlight des Festes, mit den Hunden an der Leine über die aufgestellten Geräte wie Wippe oder Leiter zu gehen, dem Hund Sitz oder Platz zu befehlen und über den Hof zu spazieren. Sobald die kleinen Nachwuchshundeführer ein hotdog o.ä. in der Hand hielten, gingen die Hunde bereitwillig mit, war keine Leckerei vorhanden musste eher das Kind mit dem Hund gehen… Nach einer Unmenge an Streicheleinheiten und Liebkosungen ging auch dieser Nachmittag bald zu Ende und endlich bekamen auch wir Hundeführer leckere Grillkoteletts und Bratwürste als Belohnung und letztendlich mussten sich Kinder und Hunde bis zum nächsten Jahr verabschieden.